WSUS Webserver stürzt ab – Fehler WAS 5002/5117

Windows - Tipps und Tricks

Vor kurzem hatte ich bei einem WSUS Server das Problem, dass der IIS Webserver immer wieder mal abgestürzt ist. Im Eventlog fand man dazu immer folgende Meldungen:

Ein Arbeitsprozess für den Anwendungspool ‚WsusPool hat die Wiederverwendung angefordert, da das Bytelimit für den privaten Speicher erreicht wurde.

Das Problem scheint Aufzutreten, wenn sehr viele Updates verteilt werden bzw. dementsprechend viele Anfragen an den Server gesendet werden. Das Problem konnte ich dadurch beheben, dass ich im IIS-Manager den Anwendungspool „WsusPool“ angepasst hatte. Dabei sind folgende Werte aus meiner Erfahrung zu empfehlen:

Warteschlangenlänge: 3000

Limit für den privaten Speicher: 7843200

Diese Einstellungen kann man im IIS-Manager (InetMgr.exe) anpassen. Dazu muss dieser zuerst gestartet werden. Dort navigiert man über den Webserver zu den Anwendungspools und wählt dort WsusPool per Rechtsklick an und öffnet die Erweiterte Einstellungen.

In dem Menü lassen sich die Warteschlangenlänge und das Limit für den privaten Speicher einstellen. Über den IIS-Manager kann man den WsusPool auch wieder starten, sollte er beendet sein oder ihn anschließend neustarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.